Über uns

New York City ist die weltberühmte Stadt des Glamours und der Trendsetter. Wer den Zauber dieser Metropole einmal eingeatmet hat, behält sich die Magie wohl für immer. Inspiriert von der aktuellsten Mode der City und seiner einmaligen Desigernszene hat der Modeschöpfer Sebastian Stratmann das Label Harbor Yorkway gegründet, das zwar eng mit New York verknüpft ist, sich aber als eigenständige, fiktive Stadt begreift. Das Label des gebürtigen Hannoveraners reflektiert dabei eine Metropole, die alle Facetten New Yorks vereint und den Trägern auf der ganzen Welt ein trendiges und elegantes Gefühl zugleich gibt.   

Sein Leben widmet er der Mode, seine Kreativität steht dabei für sich. Den Traum von einer unerschöpflich kreativen und globalen Marke hat sich Sebastian Stratmann bereits 2017 erfüllt, als er die ersten Entwürfe für seine neue Modelinie Harbor Yorkway produzierte. Der 34-jährige setzte mit seinen T-Shirts einen ganz neuen Trend in der Szene, der schnell von der Öffentlichkeit erkannt wurde. Seine Kreationen sind stilvoll und passend zu jeder Gelegenheit: Ob in den zahlreichen Bars und Diskotheken in New York City oder einfach am Beach in New Jersey. Harbor Yorkway setzt mit seiner fast verboten offenen Art neue Akzente und schafft einen unvergleichlichen Tragekomfort in jeder Situation.

Die Logo-Designs spiegeln den Meltingpot New York City wieder. Sebastian Stratmann’s große Auswahl eleganter und verspielter Schriftzüge bildet die Grundlage für sein Modelabel.

Besonders beeindruckend an den Arbeiten des Designers ist seine kosmopolitische Ader. Wer den New York Style liebt und diesen mit nach Deutschland, Österreich oder die Schweiz bringen will, der ist mit Harbor Yorkway genau auf der richtigen Spur:

Bequeme Sportshirts zum Skateboarden auf den Halfpipes dieser Welt! Beachhemden, um am Strand die perfekte Figur zu machen! Sexy elegante und bequeme City-Tops für lockere Partieabende! Für 2018 und die kommenden Jahre hat sich Sebastian Stratmann mit seinem Label Harbor Yorkway viel vorgenommen.

Über die Webseite www.harboryorkway.de kann man bereits in die Welt der neuen Modelinie eintauchen.

Zuletzt angesehen